Lese-/Rechtschreibeschwäche (LRS)

In jeder Klasse sitzen rund 2-3 Schüler mit einer Lese-/Rechtschreibeschwäche. Wie kann ich als Klassenlehrperson mit dieser Schwierigkeit umgehen und die Kinder kompetent fördern?

In diesem Vortrag erhalten Sie einen Input über folgende Themenfelder.

  • Wie entdecke ich eine Lese-/Rechtschreibeschwäche?
  • Wie teile ich meine Vermutungen den betroffenen Eltern mit?
  • Welche konkreten Fördermassnahmen kann ich im Klassenverband anwenden?

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich bei mir, um weitere Informationen über den Vortrag zu erhalten.

Dauer des Vortrages 2.5 Stunden / Kosten CHF 290.–