Vortrag “Lernen mit ADS und ADHS”

Kinder mit ADS und ADHS stossen beim Lernen in der Schule und zu Hause auf grosse Probleme: Dinge, die für das Lernen unabdingbar sind, machen diesen Kindern besonders Mühe. Dazu gehören das Planen, sich die Zeit einzuteilen, sich nicht ablenken zu lassen, sich selbst zu motivieren, still zu sitzen oder mit Misserfolgen umzugehen…

Was können Eltern und Lehrer tun, um es diesen Kindern leichter zu machen und ihnen trotz ihrer Schwierigkeiten eine erfolgreiche Schulzeit zu ermöglichen?


Quelle Akademie für Lerncoaching

Im Vortrag schauen wir uns folgende Fragen an:

  1. Was ist ADS/ ADHS und wie wirkt es sich auf das Lernen aus?
  2. Was können Lehrkräfte tun, um Unterrichtsstörungen zu begegnen und den Kindern das Lernen zu erleichtern?
  3. Wie können Eltern zu Hause gute Lernbedingungen schaffen? 
  4. Wie sieht eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus in diesem Bereich aus? 

Eltern und Lehrkräfte erhalten konkrete Tipps, die Sie gleich im Alltag umsetzen können. Fragen aus dem Publikum sind während des ganzen Vortrags sehr willkommen. Wenn Sie einen Vortrag organisieren möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Aktuell: Das Buch zum Vortrag von Stefanie Rietzler und Fabian Grolimund